Band 23 (2020)

Inhaltsverzeichnis Band 23 (2020)

Vorwort

Renate Tobies (Jena)
Symbiose von Wissenschaft & Industrie: Der Ernst Abbe-Gedächtnispreis und der Einfluss
des ersten Preisträgers auf Entwicklungen an der Universität Jena
Die Geschichte des Preises und die Leistungen der Geehrten vermittelt Renate Tobies in ihrem Beitrag.
Dabei würdigt sie besonders den ersten Preisträger, Felix Klein.
> mehr

Reinhard E. Schielicke (Jena)
Das Jenaer Zuckerkandl-Haus und die Schicksale seiner Bewohner
Der Baugeschichte und dem Schicksal der Bewohner des Hauses einschließlich ihrer Verbindungen insbesondere zum Zeisswerk über die verschiedenen Epochen von der Weimarer Zeit bis zur Gegenwart
ist Reinhard Schielicke nachgegangen.
> mehr

Peter Bussemer und Jürgen Müller (beide Gera)
Vom Vakuum der Thüringer Glasbläser zu Röntgen- und Atomstrahlen
Die Autoren widmen sich der Ausbreitung geladener Teilchen im Vakuum und der resultierenden
technischen Nutzung, von der Betriebe in Gera und Rudolstadt profitierten.
> mehr

Bruno M. Spessert (Jena)
Die Automobilpioniere Paul Henze und Alfred Ley:
Motorkonstruktionen und konstruktive Handschriften

Der hat Autor bereits in früheren Jahrbuchbänden (Bd.12 und Bd. 21) den damaligen „Stand der Technik“
für Automobilmotoren dargelegt und einige Konstrukteure aus der Frühzeit der Autoentwicklung vorgestellt.
Nun legt er nach und erweitert diesen Vergleich um die Konstrukteure Paul Henze und Alfred Ley, die in Suhl und Arnstadt tätig waren.
> mehr

Michael Raab (Radebeul)                                                                                          
Die Mikroelektronik von den Anfängen in den 1960er Jahren bis zur Gegenwart
Dresden war Ausgangspunkt und später eines der Zentren der Mikroelektronik der DDR. Darauf aufbauend sorgte nach der Wende eine intensive Förderung zur Ansiedlung potenter Mikroelektronikfirmen.
> mehr

Hartmut Heuermann (Jena)
Technik als Mythos – Technik als Ideologie
Einen Bericht im Nachrichtenmagazin Der Spiegel nimmt der Autor zum Ausgangspunkt zu einer Betrachtung unseres Verhältnisses zur Technik. Er entdeckt mythologische und ideologische Züge und setzt sich mit der Dominanz der Technik in unserer heutigen Welt auseinander
> mehr

Nachruf
Dr.-Ing. Achim Zickler (14. März 1936 – 29. Dezember 2019)
> mehr

Inserate der Unterstützer
Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte (Inhalt der Bände 1 bis 22)
Exkursionen des Vereins (2003-2019)

432 Seiten, 199 Abbildungen, 32 Tabellen, vollfarbig
fester Einband, 35,00 €, ISBN: 978-3-947303-27-4, ISSN: 2198-6746
Verlag VOPELIUS Jena,
www.verlagvopelius.eu

Bestelladresse:
Dipl.-Phys. Erich Greger
Lindenstraße 3
07747 Jena
Tel. 03641-334414
greger[at]technikgeschichte-jena.de

Online-Verkauf einzelner Jahrbuch-Artikel
Die einzelnen Beiträge (Aufsätze) aller Bände können gegen eine Gebühr von 15€/Beitrag
als PDF-Datei für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch erworben werden.
> mehr